Seminar Klimamanagement-Beauftragter – Klimamanager im Unternehmen

Lassen Sie sich zum Klimamanagement-Beauftragten ausbilden und lernen Sie, wie Sie den Klimaschutz sowie die Folgen des Klimawandels für Ihr Unternehmen systematisch managen können. Dadurch werden Sie zum zentralen Ansprechpartner im Bereich integriertes Klimamanagement und können die umfangreichen Aufgaben des Beauftragten für Klimamanagement erfüllen.

Als Klimamanagementbeauftragter bzw. Klimamanager sind Sie unter anderem für die Implementierung, die Umsetzung, Weiterentwicklung sowie Kontrolle und Verbesserung des Klimamanagements sowie den damit einhergehenden, notwendigen Prozessen im Unternehmen zuständig. Zudem gehören Berichtspflichten zu Ihrem Aufgabenspektrum – der Unternehmensleitung gegenüber sowie gegebenenfalls externen Anspruchsgruppen. Zusätzlich stärken Sie das Bewusstsein für Klimaschutz bei den Beschäftigten und initiieren Verbesserungsprojekte im Rahmen Ihres Klimamanagementsystems.

Mit diesem Seminar bereiten wir Sie auf Ihre Aufgaben vor, sodass Sie im Anschluss die Verantwortung für das Klimamanagement System Ihres Unternehmens übernehmen können. Nach Ihrer Ausbildung und bestandener Prüfung erhalten Sie dann das Zertifikat „Klimamanagementbeauftragter“. Insofern Sie unsere drei Schulungen „Klimaschutzbeauftragter„, „Klimafolgenbeauftragter“ und „Klimamanagementbeauftragter“ besuchen, erhalten Sie bei bestandenen Prüfungen zusätzlich das Personalzertifikat „Klimamanager“ kostenfrei dazu.


Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten der Klimamanagementbeauftragter Ausbildung

Welche Inhalte lernen Sie im Seminar Klimamanagement-Beauftragter?

Nachfolgend erhalten Sie die Inhalte dieser 2tägigen Schulung zum Klimaschutzmanagement ausführlich dargestellt. Dabei profitieren Sie, durch einen ausgewogenen Mix aus Theorie- und Praxisbeispielen sowie -übungen und den Erfahrungen Ihres Klimamanagement-Experten im Seminar.

Einführung Klimamanagement und Klimamanagementsystem

Ihr Seminar Klimamanagement-Beauftragter beginnt mit den Grundlagen zum Klimamanagement. Sie erhalten einen Überblick über den Klimawandel, die Klimapolitik sowie das Klimareporting.

  • Effekt, Ursachen sowie Risiken der globalen Klimaerwärmung
  • Ziele der Klimapolitik
  • SDGs – UN Sustainable Development Goals
  • Klimaverhandlungen der UN
  • – Der IPPC – Intergovernmental Panel on Climate Change
  • klimapolitische Vorgaben (D und EU) – Emissionshandel, Green Deal, Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie
  • Klimaberichterstattung
  • Die Klimaschutz- und Klimarisikoberichterstattung als Basis Ihres Klimamanagements

Welche Anforderungen bestehen für ein Klimamanagementsystem?

Nach der Einführung in das Thema, lernen Sie das Klimamanagementsystem sowie die damit einhergehenden Anforderungen kennen. Hierzu zeigt Ihr Trainer im Seminar Klimamanagement Beauftragter Ihnen, welche Systemelemente ein Klimamanagementsystem aufweist und welche Rolle dabei einschlägige Standards wie z.B. die ISO 14001, EMAS oder ISO 50001 spielen. Sie erfahren aber auch, wie Sie Ihr passgenaues, integiertes Klimamanagementsystem inklusive Klimapolitik und Klimastrategie aufbauen können.

  • Die Managementsystem-Standards ISO 14001, ISO 14002, EMAS sowie ISO 50001
  • Die HLS (High Level Structure)
  • Was versteht man unter Kontext der Organisation für das Klimamanagement-System?
  • Interner und externe Themen ermitteln
  • Handhabung von möglichen Auswirkungen und Risiken des Klimawandels
  • Die Erwartungen Interessierter Parteien
  • Regelwerke für das Klimamanagement
  • -Als Klimamanager den Anwendungsbereich des Klimamanagementsystems definieren

Welche Aufgaben hat ein Klimamanager bzw. Klimamanagementbeauftragter?

Nun geht es um Ihre konkreten Aufgaben als Klimamanager im Unternehmen. Dabei erfahren Sie auch, wie Ihnen die Leitung eines Klimamanagement-Systems gelingt und was Sie hierbei beachten müssen.

  • Leitung und Verpflichtung
  • Klimapolitik, -strategie und -zielsetzungen
  • Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Befugnisse als Klimamanagement-Beauftragter
  • Weitere Aufgaben im Klimamanagementsystem

Was versteht man unter laufenden Betreuung des Klimamanagement-System?

Zum Abschluss lernen Sie alles rund um die operativen und strategischen Aufgaben bei der laufenden Betreuung und kontinuierlichen Verbesserung eines Klimamanagementsystems. Dabei werden die Methoden der Treibhausgasbilanzierung sowie der Risikoanalyse betrachtet, aber auch die Gestaltung betrieblicher Prozesse wird thematisiert. Zudem lernen Sie hier die konkreten Anforderungen an das Klimareporting kennen.

  • Methoden der Treibhausgasbilanzierung (THG-Bilanzierung)
  • Risikomanagement, Business Continuity gemäß den Standards ISO 14064, ISO 14068, ISO 14090
  • Zielsetzungen, Strategien und Planung
  • Einführung, Prozesse (u.a. Design, Beschaffung, Risiko- und Notfallmanagement)
  • Unterstützende Prozesse
  • Bewertung der Leistung, Überwachung, Auditierung sowie Verbesserung des Klimamanagement-Systems
  • Berichterstattung zum Managementsystem
  • Verifizierung, Validierung und Zertifizierung

Schriftliche Abschlussprüfung

Am Ende des letzten Tages dieser Klimamanagementbeauftragter Ausbildung schreiben Sie eine Prüfung und erhalten dann bei Bestehen Ihr Zertifikat.


Neugierig geworden?
Hier kommen Sie zum PDF-Download Ihrer Seminar Inhalte

Welches Ziel verfolgt dieses Seminar?

Sie lernen die Aufgaben und Kompetenzen des Klimamanagementbeauftragten kennen und können anschließend die Verantwortung für das Klimamanagementsystem in Ihrem Unternehmen tragen.

Wer zählt zur Zielgruppe dieser Ausbildung?

Zur Zielgruppe der Schulung Klimamanagement-Beauftragter zählen (zukünftige) Klimamanager, Klimaschutz-, Klimamanagement- sowie Klimafolgen-Beauftragte. Zudem spricht dieses Seminar auch Beauftragte für Energie-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement an. 

Welche Voraussetzungen gelten für Ihre Teilnahme an dieser Schulung zum Klimamanagement-Beauftragten?

Für die Teilnahme an dieser Schulung sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich. Grundkenntnisse im Klimamanagement sind jedoch von Vorteil.

Was für einen Schulungsnachweis gibt es im Anschluss an Ihre Teilnahme?

Sie erhalten Ihre Qualifikationsbescheinigung in deutscher sowie in englischer Ausführung.

Welches Zertifikat stellen wir Ihnen nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung aus?

Nach bestandener Prüfung, die am 2. Tag der Ausbildung stattfindet, erhalten Sie das VOREST Zertifikat „Klimamanagementbeauftragter“ ebenfalls in Deutsch und Englisch.

Insofern Sie unsere drei Schulungen „Klimaschutzbeauftragter„, „Klimafolgenbeauftragter“ und „Klimamanagementbeauftragter“ besuchen, erhalten Sie bei bestandenen Prüfungen zusätzlich das Personalzertifikat „Klimamanager“ kostenfrei dazu.


Alle Informationen zu Ihrer Klimamanagement-Beauftragter Ausbildung

Weitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Download der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!


Klimamanagement Ausbildung – Ihre Übersicht

Unsere Ausbildungsgrafik zeigt Ihnen alle Seminare unserer Klimamanagement Ausbildung. Welche Seminare für Sie die Richtigen sind, entscheidet sich anhand Ihrer Vorkenntnisse und Ihrer Ziele. Wir beraten Sie selbstverständlich gerne dabei!

DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Klicken Sie auf den Link, um sich unsere umfangreiche Übersicht als PDF herunterzuladen.

Zudem sehen Sie auf einen Blick, welche Möglichkeiten Sie bezüglich der Schulungsform haben. Unsere Seminare können alle als Präsenzschulungen gebucht werden, mitunter aber auch als Blended Learning und E-Learning Kurs.

Klicken Sie auf die Grafik, um diese vergrößert anzuzeigen.

Ausbildungsübersicht - Schulungen der VOREST AG aus dem Bereich Klimamanagement

+