Zertifizierer ISO 50001 Energiemanagement – Auswahl einer Zertifizierungsstelle

Bei einer Zertifizierung ist es besonders wichtig, einen passenden Zertifizierer bzw. eine geeignete Zertifizierungsstelle zu finden. Auf was Sie bei der Auswahl einer geeigneten Zertifizierungsstelle achten sollten, wird Ihnen auf dieser Seite näher erläutert. Dabei ist die Anzahl an Prüfstellen, die Sie beauftragen können sehr vielfältig. Möchten Sie ein Energiemanagementsystem zertifizieren lassen, sollten Sie darauf achten, einen Zertifizier ISO 50001 bzw. eine Zertifizierungsstelle zu wählen, der bzw. die sich auf Energiemanagementsysteme spezialisiert hat. Selbst wenn Sie eine spezialisierte Zertifizierungsstelle wählen, haben Sie immer noch eine immense Auswahl an Zertifizierern. Bei der großen Auswahlmöglichkeit ist es nicht immer einfach, einen passenden Zertifizierer ISO 50001 Energiemanagement zu wählen. Die nützlichen Tipps auf dieser Seite erleichtern Ihnen die Suche nach einer Zertifizierungsstelle , sodass Ihnen die Zertifizierung Ihres Energiemanagementsystems gelingt.

AUSBILDUNG: Mit der Ausbildung Basiswissen Energiemanagement ISO 50001 lernen Sie die ISO 50001 von Grund auf kennen und praktisch anzuwenden.

Wahl eines Zertifizierer ISO 50001 Energiemanagement – diese Punkte sollten Sie beachten 

1. Akkreditierte Zertifizierungsstelle – Zertifizierer ISO 50001 Energiemanagement

Bei der Auswahl eines Zertifizierers sollten Sie auf eine akkreditierte ISO 50001 Energiemanagement Zertifizierungsstelle zurückgreifen, denn dadurch sichern Sie Glaubwürdigkeit Ihres ISO 50001 Zertifikats. Um akkreditiert zu werden, müssen Zertifizierungsstellen bestimmte Voraussetzungen, die eine qualitativ hochwertige Arbeit gewährleisten, erfüllen. Die Akkreditierung der Zertifizierungsstelle stellt dessen Objektivität sicher.

Ein Zertifikat einer akkreditierte Zertifizierungsstelle stellt außerdem sicher, dass Ihre Energiemanagement Zertifizierung von Kunden oder auch staatlichen Behörden anerkannt wird, denn in diesem Fall ist die Objektivität vom Zertifizierer durch die Akkreditierung sichergestellt.

Im Internet oder auf der Website der DAkkS finden Sie eine Auflistung unterschiedlicher Zertifizierer , die sich auf die Zertifizierung von Energiemanagementsystemen spezialisiert haben. Die Aufstellung finden Sie unter „Service“ >> „Verzeichnis akkreditierter Stellen“. Als Alternative steht Ihnen auch die Volltextsuche zur Verfügung. Dort können Sie direkt nach einem ISO 50001 Energiemanagementsystem suchen und erhalten anschließend eine Darstellung aller spezialisierten ISO 50001 Energiemanagement Zertifizierer . Sie haben weiterhin die Möglichkeit, sich bei der Auswahl einer Zertifizierungsstelle auf Empfehlungen oder Erfahrungen anderer Unternehmen zu verlassen.

AUSBILDUNG: Mit der Ausbildung Energiemanagementbeauftragter ISO 50001 betreuen Sie Ihr Energiemanagementsystem sicher und erfolgreich.

2. Erstgespräch nach der ersten Auswahl verschiedener Zertifizierer ISO 50001 Energiemanagement

Haben Sie eine erste Zertifizierer Auswahl getroffen und verschiedene für Sie in Frage kommende Zertifizierungsstellen selektiert? Dann sollte Sie diese anschließend zu einem Erst- und Kennlerngespräch einladen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, unterschiedliche Zertifizierer miteinander zu vergleichen. Bei diesem Kennlerngespräch können Sie sich ruhig auf Ihr Bauchgefühl verlassen, denn wie in anderen Bereichen sollte auch bei einer Energiemanagement ISO 50001 Zertifizierung die Chemie zwischen den beteiligten Parteien stimmen. Agieren die Parteien auf einer guten menschlichen Basis, so wird eine gute und funktionierende Zusammenarbeit ermöglicht. Das Erst- bzw. Kennlerngespräch bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, noch offene Fragen zu klären und Themen, wie die zu erwartenden Kosten oder die Vorgehensweise zu besprechen.

3. Angebotserstellung und Aufsetzung vom Vertrag

Haben Sie unterschiedliche ISO 50001 Zertifizierer und akkreditierte Zertifizierungsstellen kennengelernt, erfolgt im nächsten Schritt ein Einholung eines Angebots von den Organisationen, die weiterhin für Ihre ISO 50001 Zertifizierung in Frage kommen. Die akkreditierte Energiemanagement Zertifizierungsstelle sammelt mithilfe eine Fragebogens weitere unternehmensspezifische Informationen, auf denen sie ihr Angebot aufbauen kann. Das Angebot umfasst dabei in der Regel den kompletten dreijährigen Zertifizierungszyklus. Außerdem ermittelt die Zertifizierungsstelle den Zertifizierungsaufwand. Haben Sie mehrere Angebote eingeholt, können Sie sich anschließend für einen Zertifizierer entscheiden. Sobald Sie das Angebot einer Zertifizierungsorganisation akzeptiert und den Auftrag erteilt haben, beginnt das Zertifizierungsverfahren.